Hast Du auch etwas mit Gott erlebt und möchtest dies teilen? Schreib uns einfach eine E-Mail und wir werden es hier veröffentlichen.

 

Mein Sohn (zu dem Zeitpunkt knapp 10 Jahre) wurde im November auf dem Nachhauseweg von der Schule von einem Auto umgefahren. Seine ganze linke Körperhälfte war lädiert  - Prellungen und Abschürfungen am Knie, Wange und Oberlippe aufgerissen, ein Zahn `raus und zwei abgebrochen... Er wurde mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Unterwegs bekam er einmal Schmerzmittel und einen Tropf. Mehr brauchte er nicht. Unsere Familie und manch anderer hat für ihn gebetet. Nach einem Tag durfte er aus dem Krankenhaus nach Hause. Schon eine Woche später konnte er stundenweise zur Schule gehen und nach zehn Tagen wieder ganz. Mit dem Essen hatte er Probleme bis zur notwendigen Zahn-OP (- Er musste auf der anderen Seite essen.) Diese Operation fand zwei Monate später unter Vollnarkose statt. Noch am selben Abend konnte er Wiener Würstchen essen...! Für mich ist es ein Wunder, dass er bei all dem keine Schmerzen hatte. - Das kann nur Jesus gemacht haben.